GSKG WEB Aktuelles

Känguru – hilft und begleitet

Das Projekt „Känguru hilft und begleitet“ , ist ein Angebot des Diakonischen Werkes, der Standort Neukölln befindet sich in der Ev. Kirchengemeinde in der Gropiusstadt. (Standort Gropiusstadt Süd)
Känguru unterstützt Familien nach der Geburt eines Kindes im ersten Lebensjahr. Ehrenamtliche, geschulte Mitarbeiterinnen stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie unterstützen Sie individuell, flexibel und unbürokratisch  in Ihrer neuen Lebenssituation. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen helfen gern bei der Begleitung und Organisation im häuslichen Alltag. sowie der Betreuung von Geschwisterkindern. Die Professionalität der Ehrenamtlichen wird durch Fort – und Weiterbildung gesichert, sie werden durch die Koordinatorin begleitet und es finden monatlich gemeinsame Teamtreffen statt.
Das Angebot ist kostenlos und richtet sich an alle Familien und Alleinerziehende mit Baby.
Bei Interesse können Sie direkt mit „Känguru – hilft und begleitet“ Kontakt aufnehmen und uns kennen lernen.

Marion Henneberg
Telefon: 030/66090913
Joachim-Gottschalk-Weg 41
12353 Berlin